Gestalte DEIN Visionboard

Visionboard1.jpeg
Visionboard2.jpeg

Was ist ein Vision Board?

(Werbung wegen Markennennung/unbezahlt)

 

Ein Vision Board ist eine Collage aus Bildern, Fotos, Zitaten, Illustrationen & Texten die eigenen Träume, Wünsche & Sehnsüchte oder auch Ziele darstellen. Damit es leichter fällt all diese Dinge zu erreichen, hilft es sie erstmal zu visualisieren & zu manifestieren. Denn wenn ihr ein genaues Bild von eurer Zukunft vor euren Augen habt, werdet ihr daran stetig erinnert & behaltet das große Ganze im Blick. Damit die Gestaltung von eurem Vision Board gelingt gibt’s hier noch ein paar Tipps. 

 

1. Ideen sammeln

Am besten stellt ihr euch die Fragen: Was ist mir wirklich wichtig? Was möchte ich erreichen? Sind meine Ziele kurzfristig, mittelfristig, langfristig? Danach notiert ihr die Ziele die ihr verfolgen möchtet. 

 

2. Ziel formulieren und visualisieren

Im zweiten Schritt geht es um die Umsetzung & Visualisierung der Ziele. Jetzt solltet ihr Fotos,Texte raussuchen die zum einen eure Ziele symbolisieren & zum anderen euch inspirieren & anspornen. Ihr könnt entweder eigene Fotos, Postkarten, gezeichnete Bilder oder Schriftzüge verwenden. Ihr könnt aber auch in Zeitschriften, Katalogen blättern oder im Internet bspw. auf Pinterest nach geeignete Bilder schauen. 

 

3. Visionboard gestalten

Im dritten Schritt überlegt ihr euch am besten ob ihr das Vision Board digital oder analog gestalten möchtet. Vielleicht ist ja schneiden & kleben für den ein oder anderen nix. Deshalb könnt ihr das Vision Board auch ganz einfach direkt am Pc oder in einer App gestalten. Für mein Vision Board habe ich die Canva App genutzt. Für die Bastelfans unter euch die etwas haptisches bevorzugen könnt ihr das Vision Board in Form eines Heftes oder Plakates gestalten. Dafür braucht ihr eine Unterlage bspw. aus Pappe, Kork oder ein Bilderrahmen auf dem ihr die Bilder oder Texte kleben bzw. anbringen könnt. Am Ende könnt ihr auch das Ergebnis abfotografieren & es zum Beispiel als Bildschirmhintergrund für das Handy oder den Laptop nutzen.

 

4. Blickfang 

Am besten platziert ihr das Vision Board da wo ihr täglich vorbei kommt. Das könnte über dem Schreibtisch, auf der Kühlschranktür oder im Flur